Sonntag, 15. März 2015

LisaBeth

Ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Namen für meine Schmuckstücke. Dieses Stück möchte ich namentlich einer Frau widmen, die aus einer persönlichen Krise als Siegerin hervorgegangen ist. Ich liebe es, wenn ich von Menschen höre, die in die Eigenverantwortung gehen und über sich selbst hinauswachsen. Sie sind Inspiration und Hoffnung zugleich. Ich liebe diese schönen gestickten Rosen, die an Gobelins vergangener Zeiten erinnern. Die wunderschönen Glascabochons sind czechischer Herkunft und man kann sie hier beziehen:

http://www.glasperlenschatz.at/

Bis 31. März gibt es sogar 20% Rabatt auf alle Vintage Glascabochons in Heidis Shop!

Und ich habe mich auch an das Fädeln von beaded Beads gewagt. Sie sind zwar klein und Schnuckelig, aber es ist mal was anderes. Und beim Rumprobieren kam dann doch etwas Brauchbares dabei raus! Beim Fädeln musste ich besonders an Peggy  denken, deren Arbeiten mich in ihrer Komplexität und Ausführung einfach umwerfen.

Und hier ist nun die Rose LisaBeth:














Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    der Anhänger ist der Hammer! Die Rose sieht super realistisch und toll aus - alles ist so detailiert und akurat geperlt. Und die Gesamtkomposition ist sehr ansprechend und schön geworden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ganz tolles, wunderschönes Teil! Ganz dein Stil!!! Bussi, Susa

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails