Montag, 16. Mai 2011

Violette Spielerei oder Spinnerei .....


Leute, ich sag euch was.......... Ich komme in letzter Zeit zu gar nichts mehr. Ich gehe ab Mittwoch für drei Wochen auf Kur und wollte vorher noch kurz ein Lebenszeichen von mir geben. Ich gehe mit den größten Hoffnungen und Wünschen nach Bad Aussee. Ich spüre zurzeit ein großes Energiedefizit in meinem Leben. Aber es ist sehr schwer, dies seiner Umwelt begreiflich zu machen. Auch können viele Menschen mit der Erkrankung Morbus Crohn nichts anfangen. Auch quälen mich in letzter Zeit wieder viele Kopfschmerz- und Migräne- Attacken. Ich trau mich oft schon nichts mehr sagen, weil ich entweder blöde Bemerkungen oder ungläubige Blicke zu hören und zu sehen bekomme. Gottseidank gibt es aber auch noch mitfühlende Zeitgenossen die aufrichtig am Befinden eines anderen Menschen interessiert sind. Ich bin, denke ich, keine Jammertante, aber ich möchte meiner Umwelt schon gerne Mitteilen, wenn ich nicht so gut drauf bin. Und das ist in letzter Zeit halt öfter der Fall gewesen. Sagt man nichts heißt es: Was schaust so zwida. Sagt man was heißt es: A jeder hat was.
Besonders toll finde ich es dann, wen man diesen Menschen dann aber ihrerseits bei ihrer „Krankengeschichte“ zuhören soll und noch mitfühlende Äußerungen von sich geben muss. Ich denke, ich muss lernen, mich da noch besser abzugrenzen. Sonst kommt mir vor lauter Ärger und Frust noch mehr Energie abhanden. Und die Energie brauche ich schließlich für MICH, meine Familie, meine Freunde und meine Perlen. Alles andere ist Verschwendung. Ich bewundere Menschen, die ihre Grenzen gut aufzeigen können. Und damit meine ich keine verletzenden Egomanen. Sondern starke und gefühlvolle Menschen mit einem hohen Quantum an emotionaler Intelligenz.
Soviel zu meiner kleinen Predigt ………
Eine kurbedürftige Claudia
Ach ja Susa …… Des ist der „Liebe auf den zweiten Blick Anhänger“!!! Was so Franserl alles ausmachen können ………. Unglaublich!!!!!
 

Es geht auch dezenter:



Kommentare:

  1. Bei mir ist es Liebe auf den 1. Blick....wunderschööön!!!!!

    Ich wünsche dir vom Herzen eine gaaaaaaaaanz erholsame und wirkungsvolle Kur!!!!!!!!!!
    Laß die Seele baumeln...
    drück dich
    Eveline

    PS.: Ich kann dich verdammt gut verstehen!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    dein neuer Anhänger ist wunderschön und in einer neuen Machart, was mir sehr gut gefällt.
    Zu den Menschen in deinem Umfeld, die kein Verständnis für dein chronisches Leiden aufbringen: Sie sind es nicht wert, sich auch nur einen Gedanken über sie zu machen. Es gibt solche Menschen, die kein Mitgefühl und Verständnis für andere Mitmenschen aufbringen.
    Ihre Welt fängt bei ihnen an und hört auch dort leider wieder auf.
    Und die Kopfschmerzen kann ich dir sehr gut nachfühlen. Ich habe mein halbes Leben darunter gelitten, eine Mischung aus Migräne und Verspannungskopfweh. Seit ich regelmäßig zur Massage gehe, habe ich dieses Leiden so einigermaßen im Griff.
    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für deine Kur. Erhole dich gut und tanke recht viel Energie im wunderschönen Bad Aussee:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    lass es Dir gut gehen in der Kur und lass Dich verwöhnen und sauge alle Kraft auf, deren Du habhaft werden kannst.
    Wenn Du auf ein alten Haus wie mich hören magst, dann rate ich Dir einfach nur, alle Menschen, die Dir Energie nehmen ohne etwas zurückzugeben einfach aus Deinem Leben zu streichen. Das hilft!
    Und es geht ... Probiere es einfach mal aus.

    Ansonsten fühl Dich gedrückt und von guten Wünschen begleitet und vielleicht sehen wir wieder ein paar von Deinen wunderschönen Schmückern in dre vier Wochen :-)

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir Kraft, Hoffnung, Freude und gebe Dir ein kleines Gedicht mit auf den Weg:

    Ich fang für dich die Sonne ein
    sie möge dein Begleiter sein
    die Wärme, und ihr helles Licht
    schenk dir Kraft und Zuversicht
    mag dich, deinen Körper heilen
    wohlwollend in Herz-Seele weilen

    Ich freue mich bald wieder schöne neue Sachen von Dir zu sehen aber bis dahin, pflege Deinen Körper und Deine Seele - LG Peggy

    der lülla Fransenanhänger ist gefällt mir besonders gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Wen ich all eure guten Wünsche auf Kur mitnehme, werde ich als SUPERWOMAN zurückkommen...... Ich hab so das Gefühl ....... Danke!

    AntwortenLöschen
  6. Du schreibst du kommst zu nichts? Aber zu dem was du "gekommen" bist, ist genial und voller Energie.
    Bezüglich deinem Umfeld kann ich mich da nur den vorherigen Kommentaren anschließen.
    Erst mal die Toleranz aufbringen, dass es eben solche Menschen gibt, und es dann nicht an sich ranlassen..., sag ich mir oft.
    Nimm auch mein besten Wünsche für die Kur mit! Viel Sonne wünsche ich dir, im übertragenen Sinne.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Very nice colour, nice youthful.

    AntwortenLöschen
  8. Und wie soll ich das jetzt 3 Wochen lang aushalten?????????????
    Ich krieg ja Entzugserscheinungen und dann muss ich auf Kur!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia!
    Für mich bist du jetzt schon SUPERWOMAN!!! Hehe... Ich frag mich auch schon wie es 3 Wochen ohne StyrianBeadArt-Bewunderungs-Tage wird...Umso schöner wohl dann wenn ich wieder dein erstes Stück voller (neuer) Energie bestaunen kann.
    In deinen Schmuckstücken steckt immer so viel Kraft und Lebensfreude deswegen bist du für mich definitiv die Superwoman der Perlen! Hehe.

    Liebe Grüße

    Nelly

    P.S.: Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Kur, denn das kann echt anstrengend werden

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails