Mittwoch, 10. August 2011

Frankenkredit

Heute möchte ich einen Link posten, der mir sehr am Herzen liegt. Er betrifft alle österreichischen Frankenkreditnehmer(-nehmerinnen) und bietet diesen eine Plattform zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Je größer diese Plattform wird, desto mehr kann, glaube ich, erreicht werden!!


http://chfkredit.jimdo.com/


Wer mehr zum Thema "Geld" erfahren möchte:


http://www.wahrheiten.org/blog/geld-luege/


Ich denke, so langsam geht dieses Thema uns wirklich allen etwas an. 
Und es gebe bestimmt FAIRE Alternativen zum jetzigen Geldsystem. Es ist genug für alle da. Das zeigt uns alleine schon eine "gesunde" Natur. Oder habt ihr schon mal einen Apfelbaum gesehen, der nur dann "produziert" wen genug Nachfrage vorhanden ist. Oder wen der Preis passt? Ich würde mich auch über eure Kommentare zu diesem Thema freuen. Bilden wir ein neues Bewusstsein. Unsere "Schwarmintelligenz" sollte nicht unterschätzt werden. 

Eure Claudia

Kommentare:

  1. Ein wilder Apfelbaum schon,doch die Äpfel im Handel kommen von Plantagen wo mit Chemie nachgeholfen wird das sie ja viel Ertrag geben!Ich mache jedes Jahr Urlaub in Südtirol und sehe wie viel dort gespritzt wird.Also auch wieder nur des schnöden Mammons wegen.
    Auf Dauer wird die Spanne zwischen Arm und Reich immer größer werden,da die Politik kein Interresse hat dies zu verhindern!
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  2. Habe letztens einen Bericht gelesen, dass ganz viel Gelder über Fonds in Firmen liegen, die unter anderem in Rüstung und Minen investieren, also Firmen wo niemand freiwillig sein Geld lassen würde... es gibt so vieles was man nicht weiß, aber wenn jeder ein bissel über den Tellerrand schaut und auf Fairness achtet, dann ist schon mal was erreicht.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails