Sonntag, 19. September 2010

Bollywood!

Keine Ahnung warum ich das mit indischem Flair verbinde, aber dieser Anhänger strahlt so was fröhliches aus. Und in Bollywoodfilmen tanzen und singen die Leute auch immer wie verrückt rum. Da müssen die ja so was von happy sein. Unglaublich! Aber jetzt Spaß beiseite!


Indische Frauen sind in meinen Augen sehr schön. Aber Bollywood ist eine Illusion wie viele Dinge der Filmindustrie. Opium fürs Volk und die Realität sieht leider meist anders aus. Aber wie mit allen Medien: Du entscheidest was du sehen willst und was nicht. Und als Zeitvertreib weil das eigene Leben so langweilig geworden ist oder man der Realität entfliehen möchte, ist Fernsehen , Internet und Co denkbar ungeeignet. Es hält uns vom einzig richtigen Schritt in solchen Situationen ab: Über seine Probleme im Leben NACHDENKEN, LÖSUNGEN finden und der wichtigste Schritt von allen ist es, diese Lösungen dann UMSETZEN!


NACHDENKEN: Umsonst hat Gott (Papa, so heißt er bei mir) uns nicht diese graue Masse eingetrichtert!
LÖSUNGEN: Ich löse mich von Altem. Ich lasse los!
UMSETZEN: Eine Weisheit der Dakota Indianer besagt: „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab! Gibt doch genug andere Steckenpferde zum Davonreiten!

Ein Geheimtip von einer wunderbaren Website. Könnte helfen das Umsetzen zu lernen!


http://leben-ist-ein-spiel.de/


Und was ich noch sagen wollte: "Alles ist am Anfang schwer, bevor es leicht wird"
Keine Ahnung wo ich diesen Ausspruch her habe, aber er gefällt mir!


So! Genug gepredigt. Meine kleine Schönheit:




Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails