Sonntag, 24. Juli 2011

Bronzelady!

Servus meine Lieben! Wieder mal was größeres von mir in Bead Embroidery gearbeitet! Die „Bronzelady“ stellt sich vor! Das Halsschmückerchen sollte mal ein Anhänger werden und wuchs dann regelrecht über sich hinaus. Und ich wollte da nicht hinderlich sein, sondern tatkräftig am Wachstum mitarbeiten. Und ich finde die Lady hat sich wunderbar entfaltet! 
Damit auch ich jede nötige Energie für meine „Entfaltung“ zur Verfügung habe, bin ich vor kurzem über eine Freundin, zum Bio-Feedback gekommen. Da mein Körper immer wieder mal ein unangenehmes „Feedback“ in Form von Kopf- und Magenschmerzen von sich gibt, wollte ich mit dieser Methode der Sache auf den Grund gehen. Ich hatte schon zwei verschiedene mögliche „Auslöser“ im Verdacht gehabt. Und meine Vermutung wurde mir über diesen speziellen Weg bestätigt. Ich habe des öfteren bemerkt, dass sehr süße Lebensmittel aber auch Fertigprodukte diese Symptome fördern. Als mir unverträglich kamen durch das Bio-Feedback dann weißer Zucker und Lebensmittelzusatzstoffe heraus. Jetzt versuche ich, diese Dinge aus meinem Speiseplan zu streichen. Weiters wurde mir Leinöl empfohlen. Und ein Safterl zur Darmsanierung soll ich jetzt auch eine zeitlang nehmen. Ich habe schon so viele Tabletten schlucken müssen, dass ich auch „sanftere“ Wege zur Gesundheitserhaltung beschreiten möchte. Und eines habe ich gelernt! Wir selbst sind in einem hohen Grade die Meister unsres Schicksals. Ich musste mein Leben komplett umkrempeln und kann seitdem den Morbus Crohn bis jetzt „kontrollieren“. Ich habe zu Rauchen aufgehört, ernähre mich recht gesund (Sünden müssen dann und wann sein), mache Sport, habe meine kreative Ader wieder freigelegt und jetzt kommt es: ICH NEHME MICH UND MEINE BEDÜRFNISSE ENDLICH ERNST! Ja wer soll es den sonst für mich tun? Wer soll den sonst am Besten wissen, was gut für mich ist. Das undankbare am Opferdasein ist: Man nimmt sich jeglichen Handlungsspielraum und lässt sich von äußeren Umständen viel zu sehr manipulieren! Man macht sein Glück an äußeren Umständen fest. Dabei kann schon oft eine Änderung unserer Sichtweise viel zu unserem Glück beitragen. Ich habe für mich selbst herausgefunden, dass zum Beispiel Dankbarkeit ein Glücksbringer sein kann. Meist konzentrieren wir uns im Leben nur auf das, was wir glauben nicht zu haben (Konsumgesellschaft). Dabei sind da sicher genug Dinge vorhanden, auf die wir dankbar sein können. Und wen es nur so etwas „Banales“ ist wie ein warmes Bett, ein schöner Regentag, ein zauberhafter Sonnenuntergang, ein Lächeln von lieben Menschen, ein wunderbares Essen, usw.......
Die Gedanken zeitweise in diese Richtung zu lenken gibt Zufriedenheit. Und wo Zufriedenheit herrscht, ist Glück nicht weit entfernt. 
Eure Claudia hat gesprochen! Hugh! 












Kommentare:

  1. mir fehlen die Worte... Tolle Arbeit!

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das ist ja mal wieder ein Glanzstück - da muss man ja aufpassen, dass man sich mit den Fransen nicht verfranzt :) - schön zu hören, dass du Möglichkeiten gefunden hast, die Probleme etwas in den Griff zu bekommen. Ich wünsche dir weiterhin vile Glück dabei. LG Peggy

    AntwortenLöschen
  3. Ja, leider kommt es sehr häufig vor, dass die Ärzte nur die Symptome, nie aber die Ursache behandeln. Mein hat eine Allergie auf diverse E's und Zuckerersatzstoffe. Konservierte Tütennahrung ist nicht wirklich gut, da randaliert der ganze Magen und Darmtrakt.
    Da ich das sehr selben verkoche, konnten wir zunächst gar keinen Zusammenhang herstellen. Pass auf Dich auf..... damit wir noch lange Deine Kunstwerke besichtigen können.
    LG
    Sunstorm

    AntwortenLöschen
  4. Ein Claudiateilchen erster Sahne!!!!! Bin hin und weg!!!!

    Bussi
    Eveline

    PS.: Du bist auf dem richtigen Weg!!!!!! Weiter so!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Himmel,ist die wieder schöööön geworden!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ein traumhafter Anblick und sooo schöne Farben und Fransen!!!
    Liebe Grüße!
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hi ,
    auch mir fehlen da die Worte, das ist ja mega viel Arbeit gewesen. Farblich total abgestimmt tolle Form, tolles Design....
    Ich finde, das ist ganz grosses Kino.
    lg karin

    AntwortenLöschen
  8. Потрясающее колье!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht Traumhaft schön aus!!!
    Unglaublich wunderbare!!!
    Lg!
    Eni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    Dein Collier ist ja sooo wunderschön!
    Traumhaft, wie Perlen und Steine zueinander passen und einzigartig, wie Du alle an die Kette gelegt hast!
    Alles Gute!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ich verbeuge mich vor dieser Lady, das ist ein so prachtvolles Stück!
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg auf deinem "richtigen" Weg.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Es una maravilla de trabajo!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo !
    Deine Schmuck ist sehr weiblich und elegant. Ich bin von deine Fähigkeiten beeindruckt!

    Grüße aus Polen.
    Urszula

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails